Kfz-Versicherung ohne Schufa Prüfung – Autoversicherung trotz Bonitätsprüfung wechseln

Die Kfz-Versicherung macht unter den Versicherungen, die in Deutschland mehrheitlich abgeschlossen werden, eine Ausnahme. Sie unterliegt der Versicherungspflicht und damit dem Kontrahierungszwang. Und was ist so Besonders daran? Dass es Ihnen mit einer negativen Bonität einfacher gemacht wird überhaupt eine Autoversicherung abschließen zu können. Im Gegensatz zur Hausratversicherung oder anderen Versicherungen, die Sie problemlos als Kunden ablehnen können, wenn die Bonität nicht ausreicht, müssen Autoversicherer bei der Kfz-Versicherung Zugeständnisse machen.

KFZ Versicherung Vergleich KFZ Versicherung ohne Schufa

Da die Kfz-Versicherung dem Kontrahierungszwang unterliegt, hat die Versicherungspflicht eine stärkere Gewichtung als die Bonität des Antragstellers. Hört sich doch schon mal gut an, oder? Ist es auch. Wie es für Sie am einfachsten ist eine Kfz-Versicherung trotz Schufa Prüfung abzuschließen und warum es nicht möglich ist diese ohne Schufa Prüfung abzuschließen, das erfahren Sie nachfolgend.

Im Anschluss an unseren Ratgeber können Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Kfz-Versicherungsrechner nutzen und einen günstigen Tarif für Ihre Autoversicherung finden. Senden Sie online Ihren Antrag ab und sparen Sie künftig bei den Beiträgen für Ihre Autoversicherung.

Die Autoversicherung mit Einschränkungen – darauf sollten Sie achten

Die erfreuliche Nachricht haben wir bereits erwähnt. Sie haben auch mit negativer Bonität gute Chancen eine Autoversicherung abzuschließen, bzw. die Kfz-Versicherung zu wechseln. Leider müssen Sie mit ein paar Einschränkungen leben, denn den normalen Versicherungsschutz, wie Sie ihn mit gute Bonität bekämen, wird man Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen. Hier stellt sich natürlich die Frage, besser eine Autoversicherung mit Einschränkungen oder gar keine Versicherung? Wenn Sie nicht auf Ihren PKW verzichten möchten oder können, beantwortet sich diese Frage von alleine. Also, worauf müssen Sie achten, wenn Sie die Kfz-Versicherung trotz Schufa abschließen?

Sie müssen damit rechnen, dass man Ihnen mit negativer Schufa Beschränkungen auferlegt. Sie dürfen Ihr Fahrzeug nur für private Zwecke nutzen und die Kfz-Versicherung am besten nur für sich als Alleinfahrer abschließen.

Ganz wichtig zu wissen, bei der Kfz-Versicherung trotz Schufa Prüfung sind die Deckungssummen gesetzlich vorgeschrieben und die meisten Versicherer bieten Ihnen auch keine höheren Deckungssummen. Statt der üblichen empfohlenen 100 Millionen Euro, werden Sie wahrscheinlich nur folgende Mindestdeckungssummen erhalten:

  • Personenschäden 7,5 Millionen Euro
  • Sachschäden 1,12 Millionen Euro
  • Vermögensschäden 50.000 Euro

Achten Sie im Versicherungsvergleich auf diese Angaben und wählen Sie, wenn dies möglich ist, eine Kfz-Versicherung die Ihnen vielleicht höhere Deckungssummen ermöglicht. Die Differenz im Schadensfall, die zu Ihren Deckungssummen liegt, müssen Sie aus eigener Tasche bezahlen. Sie sollten also vorsichtig fahren und jegliche Risiken im Straßenverkehr vermeiden.

Die Kfz-Versicherung auch mit negativer Bonität ganz einfach wechseln

Wir haben Sie eingangs schon auf unseren Vergleichsrechner hingewiesen, der es Ihnen einfach macht die Tarife und den Versicherungsschutz zu vergleichen. Allerdings sollten Sie nicht die Voreinstellungen nutzen, sondern die Einstellungen des Vergleichsrechners individuell anpassen. Wenn Sie die Voreinstellungen belassen, werden Ihnen Tarife und Versicherungsschutz für Kfz-Versicherungen mit guter Bonität angezeigt. Beim Versuch einen dieser Tarife abzuschließen, werden Sie wahrscheinlich wenig Glück haben und spätestens bei der Bonitätsprüfung eine Absage erhalten. Achten Sie auf folgende Einstellungen, die Sie bitte manuell vornehmen, wenn Sie unseren Vergleichsrechner nutzen:

  • Verzichten Sie sowohl auf die Teilkasko als auch auf die Vollkasko Versicherung. Beides sind freiwillige Versicherungen, die damit vom Versicherer abgelehnt werden können.
  • Klicken Sie die private Nutzung an. Gewerbliche Kfz-Versicherungen mit negativer Bonität unterliegen anderen Bestimmungen.
  • Wählen Sie bei der Zahlweise direkt die jährliche Zahlweise, optional die halbjährliche Zahlweise aus. Die jährliche Zahlweise wird Ihnen möglicherweise noch einen Rabatt auf die Versicherungsprämie erbringen.
  • Schließen Sie die Kfz-Versicherung ohne Mitfahrer, also nur für sich selbst ab. Können Sie nicht auf einen Mitfahrer verzichten, sollte dieser möglichst erfahren sein und über eine gute Bonität verfügen.

Warum sagt die eine Versicherung Ja und die andere Versicherung Nein?

Möglicherweise werden Sie diese Erfahrung bereits gemacht haben oder Sie werden über unseren Versicherungsrechner zunächst eine Ablehnung erhalten und beim nächsten Versuch Glück haben und man schickt Ihnen den Versicherungsantrag zu. Worin liegen die Unterschiede? Ihre Bonität kann von den jeweiligen Versicherern unterschiedlich bewertet werden. Während bei der einen Versicherungsgesellschaft ein Schufa-Score von 90% schon ein Ausschlusskriterium ist, kann die andere Versicherung diesen noch als akzeptabel bewerten. Hinzu kommt, dass viele Versicherer dazu übergegangen sind einen eigenen Score zu entwickeln, der zusätzlich zum Schufa-Score verwendet wird. Es ist leider gar nicht genau definiert, ab wann ein Score schlecht ist und wo Sie die höchste Trefferquote haben.

Unterschied zwischen Kfz-Versicherung und Kaskoversicherung

In den Tipps zu den Einstellungen des Versicherungsrechners haben wir empfohlen auf die Kaskoversicherungen zu verzichten. Das hat einen einfachen Grund. Im Gegensatz zur Kfz-Haftpflicht sind beide Kaskoversicherungen, Teilkasko und Vollkasko, freiwillige Versicherungen und die Versicherungsgesellschaften sind damit vom Kontrahierungszwang entbunden. Bei einer negativen Bonität werden Sie sehr wahrscheinlich eine Ablehnung erhalten. Vielleicht finden Sie eine Versicherung, die Ihnen eine Kaskoversicherung gegen Kaution oder jährliche Vorauszahlung anbietet. Alternativ erweisen Sie sich bei Ihrer Kfz-Haftpflicht als zuverlässiger Zahler und warten einfach ein paar Monate. Stellen Sie dann den Antrag auf eine der beiden Kaskoversicherungen. Als zuverlässiger Bestandskunde Ihrer Versicherung haben mit negativer Schufa bessere Chancen auf eine Kaskoversicherung.

In diesen Fällen stehen die Chancen auf eine KFZ Versicherung ganz schlecht

Natürlich müssen Versicherer auch mit Kontrahierungszwang nicht jeden Antragsteller annehmen. Ist das Risiko des Nichtzahlens definitiv zu groß und sehr absehbar, dürfen Antragsteller auch abgelehnt werden. In der Regel sind es genau drei Gründe, die zu einer Ablehnung der Kfz-Versicherung führen.

Sie waren bereits Versicherungsnehmer und wurden von der gleichen Versicherung wegen Nichtzahlens gekündigt. Sie haben die eidesstattliche Versicherung abgegeben oder befinden sich in der Privatinsolvenz. In beiden Fällen gelten Sie faktisch als zahlungsunfähig und waren nicht in der Lage Ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

Hier haben Sie nur noch die Möglichkeit einen Freund oder Verwandten um Hilfe zu bitten.

Unser Tipp: haben Sie ernsthafte finanzielle Probleme, holen Sie sich Hilfe bei einer Schuldnerberatung und nehmen Sie Abstand von weiteren Verpflichtungen.